Mit einer OP zur weiblichen Stimme

Trans Frau Mia will eine höhere, weiblichere Stimme und hat sich für eine «Glottoplastik» entschieden. 3 Monate nach der Operation spricht sie erstmals öffentlich mit ihrer neuen Stimme.